ISO 3834-2 Qualitätssicherung in der Schweißtechnik

ISO 3834-2 Qualitätssicherung in der Schweißtechnik

Schlosserei- bzw. Schmiedebetriebe, welche tragende Teile produzieren, sind laut Ministerialdekret vom 14.01.2008 - Neue technische Vorschriften für Bauten - dazu verpflichtet, eine Qualitätssicherung in der Schweißtechnik zu garantieren. Dies beinhaltet unter anderem auch ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2008. Die spezifische Qualitätsanforderung für das Schmelzschweißen von Metallen sind in der Norm ISO 3834-2 niedergelegt.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Einführung der schweißtechnischen Qualifikationsanforderungen in Ihren Fertigungsprozessen in Werkstätten oder Baustellen, sowie der Integration dieser Normanforderungen in Ihr bestehendes Qualitätsmanagementsystem.

Diese Webseite verwendet technische Cookies, um die Funktionalität der Webseite gewährleisten zu können. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok